Reise-Kalender

Busreisen

Auf Luthers Spuren: Wittenberg und Eisleben - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 299 € pro Person

 Auf Luthers Spuren:
Wittenberg und Eisleben 500 Jahre Reformationsjubiläum 2017

2017 jährt sich bereits zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen durch Martin Luther. Begleiten Sie uns auf eine Reise zu den Ursprüngen der Reformation und erfahren Sie, welche Impulse von dieser ausgingen und welche Auswirkungen bis in die heutige Zeit reichen. Nahe den Lutherstädten Eisleben und Wittenberg gelegen bietet unser Hotel im Raum Halle den idealen Ausgangspunkt anlässlich
des Reformationsjubiläums.

 1. Tag

Anreise nach Eisleben. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in der Lutherstadt Eisleben. Martin Luther wurde am 10. November 1483 in der Lutherstadt Eisleben geboren.
Die Luthergedenkstätten in der Luther stadt Eisleben wurden 1996 als
Kulturerbe der Menschheit von der UNESCO anerkannt. Das Geburtshaus
und das Museum „Luthers Sterbehaus“ in der Lutherstadt Eisleben stehen
für die Eckdaten des Reformators. Neben den Weltkulturerbestätten
Geburtshaus und Sterbehaus sehen Sie in Eisleben natürlich auch viele
andere interessante Sehenswürdigkeiten.

2. Tag Nach dem Frühstück fahren wir nach Wittenberg. Bei einer Stadt führung wandeln Sie auf den Spuren Luthers und besuchen die Schlossund Stadtkirche, die zum UNESCO Welterbe gehören. In der Schlosskirche liegen Luther und Melanchthon
begraben. Am Nachmittag Besuch des Lutherhauses mit der National Sonderausstellung „Luther“. Das Lutherhaus ist heute das weltweit bedeutendste
reformationsgeschichtliche Museum. Hier lehrte er vor Studenten aus ganz Europa und übersetzte mit seinem Mitstreiter Melanchthon das Alte Testament. Rückfahrt nach Halle,
Abendessen und Übernachtung.

3. Tag Nach dem Frühstück werden Sie von einem Gästeführer zu einem
Stadtrundgang in Halle erwartet. Station auf dem Rundgang mit Martin
Luther ist unter anderem die Marktkirche auf dem Marktplatz, wo er nicht
nur drei Mal predigte, sondern auch seine Totenmaske und ein Abdruck
seiner Hände aufbewahrt sind.Außerdem geht es zur Moritzburg, in
der Luthers ärgster Widersacher Kardinal Albrecht lebte. Gegen Mittag
Rückreise in die Ausgangsorte.

 ■ Fahrt im 4*Fernreisebus
■ 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
■ 2 x Abendessen
■ Stadtführung Eisleben
■ Führung Wittenberg
■ Eintritt Lutherhaus
■ Führung Halle

Sie wohnen im ausgewählten Mittelklassehotel im Raum Halle.

Mittelklassehotel

  • Doppelzimmer pro Person
    299 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag
    52 €
AGB | Impressum
Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern!
Service-Hotline: 07345-96 99-0