Reise-Kalender

Furkabahn – Dampfbahnerlebnis am Rhone Gletscher und Arosabahn - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 399 € pro Person

Erleben Sie einzigartige Nostalgie-Bahnfahrten durch grandiose Gebirgslandschaften auf der historischen Furka-Bergstrecke und mit der Arosabahn – mit die schönsten und imposantesten Bahnstrecken der Welt.

1. Tag: Ab Langenau ca. 07.00 Uhr. Anreise über Bregenz und Zürich in die Schweizer Hauptstadt Bern. Die einzigartige Schönheit der Berner Altstadt mit ihren Lauben und Sehenswürdigkeiten lernen Sie bei einem geführten Bummel durch die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Altstadt kennen. Auf Ihrer Besichtigungstour bewundern Sie unter anderem das spätgotische Münster, das Bundeshaus, den Käfigturm und den berühmten Zytglogge (Zeitglockenturm), das älteste Stadttor Berns aus dem 13. Jahrhundert. Außerdem erfahren Sie Wichtiges und Witziges über die Geschichte und das alltägliche Leben in Bern. Weiter geht es über Montreux ins Wallis. Abendessen und Übernachtung.

2.Tag: In gespannter Erwartung fahren Sie dem Höhepunkt der Reise entgegen. Durch das Rhonetal geht es vorbei an Martigny, Sion und Sierre nach Brig und weiter durch das malerische Gomstal nach Oberwald. Hier erwartet sie schon die dampfende Furkabahn. Um 13:50 Uhr beginnt die nostalgische Fahrt auf der Furka Bergstrecke zum Scheitelpunkt gegenüber dem Rhonegletscher. Bestaunen Sie die bahntechnischen Pionierleis­tungen unserer Vorfahren inmitten einer grandiosen Gebirgslandschaft. Der höchste Punkt von 2160 Metern über Meer wird beim Zwischenhalt in der Station Furka erreicht, bevor es wieder talwärts nach Realp geht. Von der Talstation der Furkabahn ist es nur ein kurzer Fußweg zum Bahnhof der Matterhorn-Gotthardbahn, denn jetzt geht es auf der Strecke des Glacier Express über Andermatt und den Oberalppass nach Disentis. Hier erwartet Sie Ihr Chauffeur um Sie ins Hotel nach Laax zu fahren. Abendessen und Übernachtung.

3.Tag: Nach dem Frühstück fahren wir zunächst nach Chur. Erneut heißt es "Türen schließen“ und die Fahrt geht ins Alpenparadies "Arosa“. Auf nur 26 Kilometern klettert die Arosabahn 1000 Meter hinauf. Als Straßenbahn bummelt die Rhätische Bahn durch Chur – vorbei an der Stadtmauer, an Malteserturm und Obertor. Minuten später kurvt der Zug durch unberührte Natur und die Gebirgslandschaften des Schanfigg. Zu schweben scheint die Komposition auf dem Langwieserviadukt über der Plessur. Die Bahn kommt in Arosa an und bringt die Gäste wieder nach Chur zurück. Nach etwas Zeit zur freien Verfügung fahren Sie mit der Bahn zurück nach Chur und mit dem Bus weiter zurück in die Ausgangsorte. An Langenau ca. 18.30 Uhr.

Termin:
3 Tage • 19.07.2019 - 21.07.2019

Pro Person im DZ € 399,–
EZ-Zuschlag € 44,–

Leistungen:
• Fahrt im 4*Fernreisebus
• 2 x Übernachtung mit Frühstück
• 2 x Abendessen im Hotel
• Stadtführung Bern
• Bahnfahrt Oberwald-Disentis
• Bahnfahrt Chur – Arosa – Chur

Sie wohnen in ausgewählten Mittelklassehotels im Wallis und im Raum Laax.

Stornostaffel: B

Mittelklassehotel lt. Katalog

  • Ü/HP/DZ Mittelklassehtl. Lst.lt. Katalog
    399 €
  • Ü/HP/EZ Mittelklassehtl. Lst.lt. Katalog
    443 €
AGB | Impressum
Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern!
Service-Hotline: 07345-96 99-0
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK