Reise-Kalender

Mährische Höhepunkte - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 559 € pro Person

Mohnfelder und Kirschbaumalleen, Eisenwerke und Barockschlösser, Bunkerlinien und sanfte Flusstäler: Mährisch-Schlesien ist ein kontrastreiches Land. Es ist jener kleine Rest von Schlesien, der einst bei Österreich geblieben ist. Eine vergessene Kulturregion zwischen Preußen und Böhmen. Doch was hat sie alles zu bieten an Geschichte und Kultur.

1. Tag: Ab Langenau ca. 06.30 Uhr. Anreise über Nürnberg, Pilsen, Prag nach Brünn. Nach der Anreise und reichlichem Abendessen im Hotel steht der Rest des Abends zu Ihrer freien Verfügung. Genießen Sie die Atmosphäre der Stadt bei einem abendlichen Bummel. Übernachtung in ihrem Hotel.

2. Tag: Nach dem Frühstück ist eine Stadtrundfahrt durch Brno geplant, inkl. Festung Spielberg mit den berühmten Kasematten, der imposanten Peter- und Paulskathedrale, einer Rarität -Kapuzinerkirche mit Gruft, in der man mumifizierte Mönche und Soldaten sehen kann, und dem Rathaus. Nachmittags Abfahrt nach Austerlitz. Dort besichtigen Sie das berühmte Schlachtfeld und das Friedensdenkmal der Dreikaiserschlacht, in der Napoleon Bonaparte 1805 die österreichischen und russischen Armeen besiegte. In der Nähe liegt auch das Barockschloss Austerlitz, wo Napoleon eine Nacht vor der Schlacht verbrachte und das heute als Museum der Napoleonischen Kriege dient. Anschließend fahren Sie zurück in Ihr Hotel in Brünn.

3. Tag: Ihr heutiger Tag beginnt mit dem Besuch der UNESCO-Stadt Kroměříž mit historischem Kern und schönen Parkanlagen. Danach Besuch des ”Walachischen Freilichtmuseums”, eines groß angelegten Naturmuseums. Zu besichtigen sind hier original rekonstruierte Häuser und Bauwerke, volkstümliche Kunst und Kultur. Am Spätnachmittag fahren Sie nach Olomouc, dem Zentrum der Region von Hannakei, wo Sie unter anderem die Reste des Mauerwerks eines Fürstenpalastes der ältesten böhmischen Königsfamilie, die St. Wenzel-Kathedrale, das Rathaus mit Turm und astronomischer Uhr, den Erzbischofspalast und viele wunderschöne historische Brunnen sehen können. Der historische Stadtkern steht unter Denkmalschutz und wurde in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes eingetragen. Unterkunft und Abendessen im Hotel in Olomouc.

4. Tag: An diesem Tag unternehmen Sie einen Ausflug zur mittelalterlichen Burg Bouzov, einer Burg des Deutschen Ordens aus dem Jahre 1300. In den Jahren 1895–1912 wurde von George Hauberrisser, dem Architekten des Münchener Rathauses, die Burg im Stil der späten romantischen Neogotik, zum Teil auch im Stil der Neorenaissance umgestaltet. Viele Innenräume wurden im Anklang an die Wiener Sezession ausgeschmückt. Nach kurzer Fahrt besuchen Sie ein ungewöhnliches Museum, wo die Geschichte und Gegenwart der Käserei dokumentiert wird. Hier stellt man eine bekannte, besonders pikante und aromatische Spezialität - die ”Olmützer Quarkchen” – her. Am Nachmittag werden Sie dann ins romantische Altvatergebirge (Hohes Gesenke) weiterfahren, mit dem 1.492 m hohen "Altvater“. Man kann "fakultativ“ eine wunderbare Aussicht ins Tal genießen. Den Tag beenden Sie nach der Rückkehr ins Hotel in Olomouc.

5. Tag: Nach dem Frühstück heißt es Abschied mit vielen neuen Eindrücken treten Sie die Rückreise an. An Langenau ca. 18.30 Uhr.

Termin:

5 Tage • 23.08.2021 – 27.08.2021

Pro Person im DZ € 559,–

EZ-Zuschlag € 109,–

Leistungen:

• Fahrt im 4*Fernreisebus

• 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet

• 4 x Abendessen

• Eintritt Käsereimuseum

• Führung Walachischen Freilichtmuseum

• Führung Schloss Slavkov

• Führung Burg Bouzov

• Führung Schloss Kromeriz

• UNESCO Garten Kromeriz

Sie wohnen im 2 Nächte im 4* Hotel in Brno und 2 Nächte im Clarion Congress Olomouc.

Stornostaffel: B

Mittelklassehotel lt. Katalog

  • Ü/HP/DZ Mittelklassehtl. Lst.lt. Katalog
    559 €
  • Ü/HP/EZ Mittelklassehtl. Lst.lt. Katalog
    668 €
AGB | Impressum
Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern!
Service-Hotline: 07345-96 99-0
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK