Reise-Kalender

Polnischer Wintertraum im Riesengebirge - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 395 € pro Person

Entdecken Sie märchenhafte Orte und stimmungsvolle Weihnachtsmärkte.

1. Tag: Ab Lgn. 06.30 Uhr. Anreise über Nürnberg und Dresden nach Hirschberg. Sie erreichen das sagenumwobene Riesengebirge, dessen Name für bizzare Felsformationen geheimnisvolle Bergseen und mystische Wälder steht. Die Gastfreundschaft der Bewohner ist legendär und die landschaftliche Schönheit berauschend. Sie beziehen die gemütlichen Zimmer. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Frühstück. Die heutige Exkursion führt Sie durch das winterliche Riesengebirge und erste Station ist Hirschberg. Die kleine Stadt ist der Hauptort der nur schwach besiedelten Region und verfügt über einen sehenswerten Marktplatz mit hübschen Laubengängen. Weiterfahrt ins Tal der Gärten und Paläste. Hier befindet sich unter anderem das Gut und Schloss Lomnitz. Jeden Winter wird hier ein außergewöhnlicher stimmungsvoller kleiner Adventmarkt organisiert. Schlossbesichtigung sowie Bummel durch den Adventmarkt. Danach fahren Sie tiefer ins Gebirge und genießen einen herrlichen Ausblick auf die verschneiten Gipfel. Eine Teilstrecke legen wir dabei in einer Pferdekutsche zurück und damit Sie nicht frieren, haben wir Wurst und das polnischen Nationalgetränk Wodka im Gepäck. Kurz darauf erreichen Sie Krummhübel, wo sich mit der aus Norwegen stammenden Holzstabkirche Wang die bekannteste Sehenswürdigkeit des Riesengebirges befindet. Der Ort ist gleichzeitig Talstation für Sesselliftfahrten auf die Schneekoppe, höchster Gipfel des sagenumwobenen Riesengebirges. Danach kehren wir in ein uriges Riesengebirgs-Restaurant ein, in dem das Kaminfeuer schon lodert. Wir verbringen einen unterhaltsamen Abend mit rustikalem Essen und lassen es uns gut gehen. Rückfahrt nach Hirschegg.

3. Tag: Frühstück. Heute geht es nach Breslau, dem Venedig Polens, wie es auch durch seine zahlreichen Kanäle genannt wird. Von der reichen Vergangenheit der Stadt zeugen die vielen erhalten gebliebenen Bauwerke auf der Sand-und Dominsel. Schmuckstück ist der Marktplatz, der von wunderschönen Bürgerhäusern und Restaurants geziert wird. Hier findet auch jährlich der Weihnachtsmarkt statt, der der größte in Polen ist. Wir bummeln durch den Weihnachtsmarkt und wärmen uns mit einem Glühwein auf. Es gibt viel zu erkunden und deshalb nutzen wir etwas Zeit für individuelle Besichtigungen, bevor es wieder zurück ins Riesengebirge geht. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Frühstück Heute heißt es Abschied nehmen. Mit dem Koffer voller Reiseerinnerungen fahren Sie zurück nach Hause. An Lgn. 18.30 Uhr.

Termin:
4 Tage • 29.11.2019 - 02.12.2019

Pro Person im DZ € 395,–
Ez-Zuschlag € 60,–

Leistungen:
• Fahrt im 4*Fernreisebus
• 3 x Übernachtung mit Frühstück
• 2 x Abendessen
• 1 x Abendessen im Riesengebirge
• Stadtführung Breslau
• Riesengebirgsrundfahrt
• Eintritt Schloss Lomnitz
• Kutschfahrt
• Eintritt Holzstabkirche

Sie wohnen im *** Hotel Mercure Jeleniea Gora Hirschberg.

Stornostaffel: B

***3Htl. lt. Katalog, genauere

  • Ü/HP im DZ ***Hotel Lst. laut Katalog
    395 €
  • Ü/HP im EZ ***Hotel Lst. laut Katalog
    455 €
AGB | Impressum
Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern!
Service-Hotline: 07345-96 99-0
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK